Nordsee

Genussvoller Nordsee-Urlaub

Zauberhaft Reisen zeigt euch die schönsten Orte, Strände und Restaurants rund um Sylt und St Peter Ording, wo ihr euch auch ohne Fleisch gesund satt essen und auf herrlichen Strandspaziergängen die frische Nordseeluft genießen könnt. Am Deich spazieren, am Strand flanieren, Schafe kraulen, Krabbenbrötchen und frischen Friesen genießen: Genussvolle Tage an der Nordsee.
Von Henning Heilmann

Zauberhaft Reisen entführt euch an die Nordsee, und zeigt euch die schönsten Orte, Strände und Restaurants rund um Sylt und St Peter Ording, wo ihr euch auch ohne Fleisch gesund satt essen, Menus von Sterneköchen genießen und auf sonnigen Strandspaziergängen oder Radeltouren auf dem Deich die frische Nordseeluft genießen könnt. Außerdem gibt´s Tipp, wie ihr günstig hinkommt!

Nordsee2

Bauernhofeis im Strandrestaurant auf Sylt

Kulinarische Entdeckungen
Am Deich spazieren, Schafe kraulen, am Strand flanieren und leckeres Bauernhofeis genießen, Krabbenbrötchen und frischen Friesen essen: Wer mit offenen Augen an die Nordsee fährt, kann viele kleine Orte voller Charme entdecken und die Vielfalt Nordfrieslands auch kulinarisch entdecken. Von Tetenbüll bis Toenning und von Wenningstedt bis Wesselbüren heißt´s: Hier erlebt ihr genussvolle Tage an der Nordsee.

Nordsee1Regionales auf den Tisch
Kreuz und quer werden über das ganze Jahr die Lebensmittel quer durch Europa gekarrt. Wen wundert´s da, wenn es bei Tisch nicht mehr so richtig schmeckt? Einen anderen Weg gehen friesische Gastronomen und Landwirte an der Nordsee, die sich in einem Verbund organisiert haben. Die gehobene Küche, welche ausschließlich heimische Spezialitäten verwendet, nennt sich „Feinheimisch“ und ist von Dithmarschen bis an den Sylter Strand zu finden.

Schlemmen und Sonnenbaden auf Sylt 

Nordsee9Im Strandrestaurant Wonnemeyer in Wenningstedt auf Sylt hat eine exquisite Küche mit heimischen Zutaten Tradition. Schon seit 2008 werden nur Produkte verarbeitet, die zu mindestens 60 Prozent aus der Region stammen. Konsequent setzen Britta Wonneberger und Rüdiger Meyer auf die feinen Zutaten, die Ihnen die Heimat Sylt bietet. Ein entspanntes junges Publikum trifft sich hier zum „Chill on the Beach“ und genießt Sylt-Feeling pur. Im Wasser, am Strand, auf der Sonnenterasse.

Nordsee4Nordseeluft macht hungrig. Nach einer köstlichen Rote-Beete-Suppe wird uns ein Tartar aus Hering auf Stampfkartoffeln mit einer Bohnenvinaigrette serviert. Ein leckeres Bauernhofeis aus der Meierei Geestfrisch aus Kropp bei Rendsburg, einem in der fünften Generation bewirtschafteten Hof, rundet unser „Feinheimisch“-Gourmet-Menu mit den Sterneköchen vom Söl´ring Hof und Benen-Diken-Hof sowie dem Koch vom Fährhaus Munkmarsch, alles Köche, die auf regionale Zutaten nördlich von Hamburg setzen, ab.

Aber auch die Tagesgerichte und Klassiker sind bei Wonnemeyer köstlich. Hier kommen die Krabben noch frisch vor Ort gepuhlt vom Krabbenfischer Urthel, und werden nicht tausende Kilometer nach Marokko zum Puhlen gekarrt. Tipp: Der Bio-Wonneburger vom Galloway-Rind, oder für Vegetarier der Bunte Salat mit eingelegtem Schafskäse. Und danach ein gesunder Strandspaziergang.

Nordsee5Genussvolles Sonnenbaden ist auf Sylt auch mit vierpfötigen Urlaubern möglich. Der Hundestrand direkt am ausgezeichneten Strandrestaurant: Das ist zum Beispiel in Wenningstedt am Restaurant Wonnemeyer möglich. Hier finden alle den richtigen Fleck, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen und die Natur in vollen Zügen zu genießen, ob auf dem Campingplatz oder in gastfreundlichen Hotels.

Nordsee6Links
Strandrestaurant Wonnemeyer
www.wonnemeyer.com
Söl´ring Hof
www.soelring-hof.de
Benen-Diken-Hof
www.benen-diken-hof.de
Campingplatz Wenningstedt
www.campingplatz.wenningstedt.de

Video >> Hundestrände auf Sylt

 

Mut zum Käse machen

Nordsee10Etwa 350.000 Schafe, rund die Hälfte davon Lämmer, erfreuen sich in Schleswig Holstein eines freien, ungezwungenen Lebens. Fast das ganze Jahr über grasen sie auf den Deichen und saftigen Weiden der Nordseeküste. Nicht umsonst stehen die Schafe auf den Deichen. Sie verfestigen die Bodenoberfläche und damit den Deich. Der Deich wird somit stabiler und winterfest.

Nordsee11Wer sich für Schafskäse begeistern kann,  der wird in Tetenbüll fündig, einem kleinen Ort, welcher sich nur unweit der Bahnstrecke von Husum an den mondänen Badestrand von Bad St Peter Ording befindet (vom Bahnhof Katharinenheerd sind es nur vier Kilometer). In der Schafskäserei Volquardsen, einem Demonstrations- betrieb des Ökolandbaus, wird die Produktion nach ökologischen Richtlinien groß geschrieben.

Hier kann man im Sommer mit der Familie hinfahren und einen schönen Ausflugstag verbringen. Die Kinder können im Stroh tollen und mit dem geselligen Border Collie spielen. Und die flauschigen Schafe streicheln, die es sich nicht nehmen lassen, ausgiebig gekrault zu werden.

Nordsee12Schafskäse hat in Nordfriesland eine lange Geschichte. Monika und Redlef Volquardsen haben diese Tradition wieder aufgegriffen und den Rindermastbetrieb der Eltern in einen Milchschafhof mit Hofkäserei und Direktvermarktung umgewandelt. Mit viel Liebe und leidenschaftlicher Hingabe wird die Milch der 120-köpfigen Schafherde zu köstlichen Käsesorten verarbeitet.

Besonders beliebt ist der Bärlauch-Schafskäse und der „Frisaki“, welcher Griechischem Feta ähnelt. Auch der Tetenbüller Schnittkäse kommt gut an. Im alten Gewölbekeller, der „Schatzkammer“ des Hofs, erhält der Käse einen einzigartigen Charakter.

Nordsee13Eine Käsestraße verbindet über dreißig Käsereien in Schleswig Holstein, die über 100 Käsesorten produzieren. Auch Volquardsens Hof liegt auf der kulinarisch spannenden Route. Das Bio-Hotel Miramar in Tönning zaubert köstliche vegetarische Menus mit dem Schafskäse. „Menschen finden wieder den Mut, sich dem Käse zu widmen“, so Redlef Volquardsen. Im Hofladen kann man Käse probieren und den Lieblingskäse gleich mitnehmen.

Führungen
Führungen in der Schafskäserei Volquardsen finden von Mai bis Oktober jeden Dienstag und Freitag um 15 Uhr statt, im Juli und August zusätzlich am Donnerstag um 15 Uhr. Der Hofladen ist montags bis samstags von 10-12 und von 14-18 Uhr geöffnet.

Info
Friesische Schafskäserei
Monika & Redlef Volquardsen, Kirchdeich 8, 25882 Tetenbüll
Tel. 04862/348; Fax 104212; info@friesische-schafskaeserei.de
www.friesische-schafskaeserei.de
Käse-Straße Schleswig Holstein
www.kaesestrasse-sh.de

 

Alte Schule mit neuen Rezepten

Nordsee20Direkt am Bahnhof von Toenning auf der Strecke von Husum nach St Peter Ording steckt in einer ehemaligen Berufsschule ein wahres Kleinod für Freunde gehobener Bio-Küche, Vegetarier und Gourmets: Das Bio-Hotel Miramar. „Der direkte Kontakt ist wichtig, man weiß, wo sein Essen herkommt“, erklärt Küchenchef Andy Greiffert. Das Bioland-Mitglied unter der Leitung von Uwe Peters ist das erste zertifizierte Bio-Hotel in Schleswig-Holstein.

„Alte Schule“ kann in gewisser Hinsicht wörtlich genommen werden, denn das Bio-Restaurant „Alte Schule“ im Bio-Hotel besinnt sich auf den natürlichen Reichtum an Fisch, Fleisch sowie Gemüse, Obst und Kräutern aus der Region, die den hohen Ansprüchen an Bio-Produkte gerecht werden. Saisonales hat Vorrang, auf Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe wird verzichtet, Mikrowellen sind tabu. Auch die Getränke tragen das Bio-Siegel. Seit den Umstieg auf Bio-Betrieb ist die Nachfrage nach vegetarischen und veganen Produkten im Hotel stark gestiegen und es wird viel an neuen Rezepten gearbeitet.

Nordsee21Doch nicht nur Bio kommt an, auch regional. Regelmäßig werden Bauern in der Region angefahren, um hochwertige Zutaten direkt zu erwerben. Von der Hofkäserei Volquardsen in Tettenbül wird der leckere Schafskäse geholt. Im Restaurant „Alte Schule“ wird er im Pumpernickelmantel gratiniert mit köstlichem Sesam-Lauchgemüse sowie einem Rote-Beete-Glacé und Kartoffelkrusteln serviert.

Bio-Hotel Miramar
Westerstraße 21
25832 Tönning
Tel. +49 (0)4861 / 90 90
Fax +49 (0)4861 / 90 94 04
www.biohotel-miramar.de

 

Krabben, Kraut und Wein von der Nordsee

Norsee30In Dithmarschen, dem größten zusammenhängenden Kohlanbaugebiet Europas, werden jedes Jahr rund 80 Millionen Kohlköpfe geerntet. Im „Kohlosseum“ in Wesselburen können sich Gäste ein Bild davon machen und einige Rezepte mit der Köstlichkeit probieren. Prächtige Krauthobel-Exemplare können bewundert werden und neben heimischen Sauerkraut eine Art koreanisches Kim-Chi genossen werden, welches aber im Original noch leckerer und abwechslungsreicher ist.

Kohlosseum Wesselbüren
www.kohlosseum.de

Nordsee31Krabben, die noch keine halbe Weltreise hinter sich haben, bevor sie auf den Teller kommen, sind schon fast eine Seltenheit. Denn zu oft werden sie zunächst nach Marokko zum Puhlen gekarrt, bevor sie dann bei uns auf den Tisch kommen. Nicht so beim Krabbenfischer Urthel in Friedrichskoog, hier werden die Krabben noch vor Ort gepuhlt. Im angeschlossenen Fischrestaurant reicht die Karte vom Schlemmerteller bis zur Friedrichskooger Fischpfanne. Serviert werden die Köstlichkeiten mit frischem Dithmarscher Bier.

Krabbenfischer Urthel und Fischrestaurant
www.urthel.de

Nordsee321.624 Rebstöcke reihen sich auf Deutschlands nördlichstem Weinberg, dem Engelmannsberg auf Sylt, wo der Wein 55° Nord produziert wird. Die Weinsorte ist eine Mischung aus Solaris und Rivaner. 555 Pächter teilen sich zur Zeit die begehrten Rebstöcke. Aus drei bis vier Rebstöcken lässt sich eine Flasche Wein gewinnen. „Die Warteliste ist lang“, so Christine Scharrer vom Weingut Balthasar Ress, dem Eigentümer des Weinbergs in Keitum. Im Weinhaus Schachner in Westerland lässt sich eine Geschenkbox erwerben.

Wein 55° Nord aus Keitum auf Sylt
www.55-grad-nord.de

 

Allgemeine Infos und Tipps zur günstigen Anreise

Anreise
Nordsee40Mit City Night Line (www.citynightline.de) ab 33 EUR z.B. ab München direkt bis Hamburg-Altona, bequeme Nachtzugverbindung mit Fahrradtransportmöglichkeit. Ab Hamburg am besten mit der Nord-Ostseebahn (www.nob.de) mit mobilem Bistro, welche bis nach Westerland auf Sylt fährt und günstige Pauschalpreise bietet.

 

Nordsee41Strände
Die schönsten Strände befinden sich in St Peter Ording und auf Sylt. Der breiteste Strand dehnt sich in St. Peter-Ording bei einer Länge von 12 Kilometern bis zu zwei Kilometer aus. 40 Kilometer lang ist der längste Strand an der Westküste der Insel Sylt. Hundebesitzer finden auf Sylt Hundestrände vor, einen der schönsten davon in Wenningstedt.

Hotel- & Restauranttipps

Nordsee42Ringhotel Landhaus Gardels
Im Ringhotel Landhaus Gardens im idyllischen St Michaelisdonn in Dithmarschen lädt Maitre Marc Schlürscheid und sein Team dazu ein, auf „Feinheimisch“-Küchenpartys Köstlichkeiten aus der Region wie Kohl oder Galloway-Rind live in der Küche zuzubereiten.

Ringhotel Landhaus Gardens
Westerstraße 15-19
25639 St Michaelisdonn
Tel. +49 (0)4853 – 8030
www.gardels.de

Nordsee43Bio-Hotel Miramar, Tönning
Bequem das Auto stehen lassen und mit der Bahn anreisen kann man ins Bio-Hotel Miramar in Tönning, dem ersten zertifizierten Biohotel Schleswig Holsteins. Auf dem Weg von Husum nach St Peter Ording liegt das Hotel mit ausgezeichnetem Restaurant direkt am Bahnhof.

Bio-Hotel Miramar
Westerstraße 21
25832 Tönning
Tel. +49 (0)4861 / 90 90
www.biohotel-miramar.de

Nordsee44Landhotel Paulsens, Bohmstedt
In der Mitte von Bohmstedt an der grünen Küstenstraße in Nordfriesland liegt das Paulsen’s Landhotel und Restaurant, geführt von Marten Paulsen in sechster Generation in einem ehemaligen Bauernhof. Lichtdurchflutete Räume in einzigartiger Ruhe, kostenfreie ausgezeichnete WLAN-Verbindung.

Landhotel Paulsens
Norderende 8
25853 Bohmstedt
Tel. +49 (0)4671 – 15 60
www.paulsens-hotel.de