Archiv der Kategorie: Camping in Deutschland

main-pic-gitzenweilerhof

Prädikat „Naturerlebnis“

Im Zuge des 4. VW-Bus Treffens der Bodenseebusse erreichten wir am frühen Abend endlich den Capmpingpark Gitzenweiler Hof. Zugleich bekommen wir einen freundlichen Eindruck und spüren, dass die Natur hier besonderen Stellenwert besitzt. Ist doch das Info-Büro für die Anmeldung und Organisation ganz aus Holz gebaut und liebevoll eingerichtet. So herrliche Holzhäuser sind sonst eher in Kanada anzutreffen. Genial.

Weiterlesen

Reception

Die Anmeldung

Nach der Anmeldung haben wir einen Stellplatz mit unserem VW-Bulli zugewiesen bekommen, der gleich in der Nähe von Marissa’s Ponyhof liegt. Hätten wir Kinder dabei, hätten sie sich sicher gefreut. Aber nicht nur der Ponyhof, sondern auch viele weitere Möglichkeiten bieten sich hier für Kinder. Zum Beispiel ein kleiner Steichelzoo, ein Naturspielplatz, ein Freibad sowie zahlreiche weitere Spielmöglichkeiten. Besonders hervorzuheben ist das Campingplaz eigene Gute-Laune-Aktivprogramm für die kleinen GITZIaner, bei dem die unterschiedlichsten Aktionen von erfahrenen Betreuern angeboten werden.
Und das Waschen bzw. Zähneputzen sollte in so einem kinderfreundlichem Waschhaus nach einem erlebnisreichen Tag ebenfalls große Freude bereiten.

Kinder Waschsalon

Kinder Waschsalon

Ebenso wie die Kinder dürfte sich auf dem Campingplatz eigentlich jeder Besucher wohlfühlen. Ist die gesamte Campinganlage doch sehr gut gepflegt, die Waschhäuser sind sauber und es gibt für jeden Camper mit den verschiedensten Ansprüchen einen geeigneten Stellplatz. Die besten Bedingungen also um abzuschalten und neue Ernergie zu tanken.

 

Uns hat sehr gefreut, dass auf dem Platz auch Hunde herzlich Willkommen sind. Das sich die Hundebesitzer an die ein oder andere Regel halten sollten (Anleinpflicht in der Nähe von Spielplätzen, Benutzung von Kotbeutel, die sogar kostenlos an der Rezeption erhältlich sind) versteht sich dabei eigentlich von selbst.

Ausführliche Informationen über den mehrfach ausgezeichneten Campingplatz sowie mögliche Ausflugsziele und Kultur rund um den Gitzenweiler Hof sind zu finden unter www.gitzenweiler-hof.de.

Wir haben unseren Kurz-Urlaub hier sehr genossen und freuen uns schon jetzt auf einen weiteren Besuch im nächsten Jahr.

Gastbeitrag von „Michael May“

20130914_135323

VW-Bus Treffen in Lindau – Kult trifft jede Menge Geselligkeit

Die alljährlichen VW-Bus Treffen in Lindau besitzen in der Region schon einen kleinen Kult-Status. Die Vorfreude auf dieses Treffen ist wohl so ziemlich bei jedem Bully Lenker riesig und so war auch das HALLO beim Eintreffen der mehr als 180 VW-Busse auf dem dem Campingpark Gitzenweiler Hof nicht zu überhören.

Weiterlesen

Jede Menge bekannte und auch neue Gesichter wurden freundlichst begrüßt und die verschiedenen VW-Busse, egal ob T1, T2, T3 oder andere konnten sich vor neugierigen Augen nicht schützen. Ist inzwischen doch jeder VW-Bus einzigartig und von seinem Fahrer liebevoll gepflegt und mit ganz individuellen Teilen ausgestattet.

Bulli1Die Stimmung auf dem Treffen konnte auch das eher unfreundliche Wetter nicht trüben und so wurde überall der Grill ausgepackt, ein gepflegtes Bierchen getrunken und sich über alle möglichen Neuigkeiten und alten Erinnerungen ausgetauscht.

Selbst die kleinsten unter uns fühlten sich ausgesprochen wohl, konnten sie doch den ganzen Tag mit Ihresgleichen über den Campingplatz „fegen“, den kleinen Streichelzoo besuchen oder sich mit den Pferden von Marissa’s Ponyhof anfreunden.

die gemeinsame AusfahrtHighlight des Treffen war sicherlich die gemeinsame Ausfahrt in die Umgebung von Lindau, an der am Samstag-Nachmittag wieder viele Fahrer teilnahmen. Naja und die Verlosung von kleinen Preisen am Abend unter allen Anwesenden Bully-Fahrern sorgte ebenfalls für gute Laune.

Erwähnenswert ist von diesem besonderem Wochenende sicherlich auch der mehrfach ausgezeichnete Natur-Campingplatz, der eine wunderschöne Anlage mit vielfältigen Möglichkeiten bietet. So dürften z.B. die kleinen Weiher, der Naturspielplatz für Kinder, der Outdoor-Fitnesspoint, das Freibad oder die ruhigen Waldstellplätze jede Altersgruppe ansprechen und zu einen gelungenen Urlaub in der Bodensee-Region beitragen. Nicht zu vergessen: Hunde sind ebenfalls herzlich Willkommen.

Am Sonntag-Nachmittag machten sich dann die meisten Fahrer wieder auf dem Heimweg. Aber nicht bevor sich in kleiner und großer Runde herzlichst verabschiedet und zugleich ein Wiedersehen beim nächsten VW-Bus Treffen vereinbart wurde.

Gastbeitrag von „Michael May“

Kletterwand im Campingplatz Gohren

Camping Gohren in Kressbronn

Prädikat: „Alles was das Camperherz begehrt“

„Hilfeeeeeeeeeee der ist ja riesig!“  🙂

Das war mein erster Gedanke, als mich ein Herr mit dem Fahrrad an meinen Stellplatz brachte, welcher mehr oder weniger direkt am See lag… Weiterlesen

Der Campingplatz Gohren schafft es einen mit seinen zahlreichen Angeboten, einen in wenigen Stunden komplett in eine andere Welt zu versetzen. Vor allem der Kern des Campingplatzes, wo der riesige Supermarkt, der Markt, der Vorplatz auf dem die Konzerte usw. stattfinden, ist mit vielen Palmen, einen Brunnen mit viel Grün ausgestattet und sorgt dafür, dass man sich wirklich wie im Urlaub fühlt.

Für Kinder ist der Campingplatz Gohren das absolute Paradies: Streichelzoo, Abenteuerland, Trampolin, Kinderspielplatz, Spielraum, Minigolf, Beachvolleyball, Kletterwand, Ponykutschenfahrten, Tischtennis uvm.

Aber auch für Hunde wird dort gut gesorgt: Hundewiese, Trinkwasserstelle, Hundedusche, mobile Kleintierpraxis an gewissen Tagen uvm.

Ein wirklich sehr gepflegter Campingplatz direkt am See mit viel Unterhaltungsmöglichkeiten und sehr zu empfehlen für Familien mit Kindern und Hunden.

 

Kontakt

Camping Park Gohren
Zum Seglerhafen
88079 Kressbronn a.B
Telefon: 0049 7543 /60 59 0

info@campingplatz-gohren.de
www.campingplatz-gohren.de